Google Map - Ra´anana

Ra´anana im Google Map - klick!

Wo alles begann...

Raanana ist eine junge, sehr moderne Stadt in Israel, in der Nähe von Tel Aviv gelegen. Raanana wird die „Perle des Sharon-Gebietes" genannt. Seit der Gründung des Ortes durch amerikanische Siedler im Jahr 1922 hat sich die Stadt stetig fortentwickelt. Durch die Einwanderung deutscher, russischer und südafrikanischer Juden ist die Einwohnerzahl inzwischen auf über 60.000 angestiegen.
Seit 1982 besitzt Raanana die Stadtrechte. Landwirtschaft (Zitrusplantagen, Tabakanbau), Industrie und Handel bestimmen heute das Leben. Seit 1978 ist Raanana unsere Partnerstadt.


Charakteristiken
Standort:
Raanana liegt im Herzen der Sharonregion und wird wegen seiner Schönheit und Lebensqualität als "Perle des Sharon" bezeichnet.


Bevölkerung:
z.Z. ca. 70.000 Einwohner. Durch Einwanderungen - besonders aus den Ländern der ehemaligen UDSSR er-wartet man in Kürze eine Einwohnerzahl von 75.000.
Raanana hat eine sehr junge Bevölkerung. Diese findet Beschäftigung in den Bereichen der Landwirt-schaft – des Bankwesens – der Medizin – des Hi-Tech Engineerings – der Computerbranche.
Anlagen und Spielplätze:
70 öffentliche Parkanlagen sind über die ganze Stadt verteilt; die Gesamtfläche beträgt 170.000 qm.


Sport:
In der Stadt gibt es ca. 10 Sporthallen, außerdem ein Mehrzweck-Sportcenter; eine Squash-Halle; eine städtische Schießanlage, einen Country-Club, eine Athletik-Schule, einen Trimm-Pfad, ein Fußballstadion.


Zukunft:
Im Westen der Stadt entsteht ein großer Park von 200.000 qm. Er wird einen See, einen japanischen Garten, und ein Amphitheater enthalten.
Es gibt Erholungs- und Sportmöglichkeiten, Fahrradwege und vieles mehr. Das neue Sportcentrum - im Education Complex gelegen ist das modernste und fortschrittlichste im Lande. Neue Wohngebiete sollen erschlossen werden. Trotz all dieser umfangreichen Bautätigkeiten soll der ländliche Charakter der Stadt erhalten bleiben.

(Quelle: Stadt Bramsche)