Wer will mitkommen?

Das „Heilige Land entdecken“ – deutsch-israelischer Jugendaustausch 2018/Teilnehmende gesucht

Israel kennenlernen, in Gastfamilien wohnen und ein spannendes Jugendaustauschprogramm erleben: All das verspricht die Jugendbegegnungsreise nach Ra´anana/Israel vom 25.03. bis 08.04.2018. Der Verein für internationale Arbeit im Sport „Ra´anana e.V.“, sowie die Brandenburgische- und Stadtsportjugend suchen wieder interessierte Jugendliche vornehmlich im Alter zwischen 15 und 21 Jahren, die das „Abenteuer Israel“ in den Osterferien 2018 mitgestalten wollen. Neben einem sportlich-kulturellem Austauschprogramm mit israelischen Jugendlichen erwartet die Teilnehmenden wieder eine Reihe von Ausflügen nach Jerusalem, Tel Aviv, Eilat und Haifa.

Außerdem steht auch im kommenden Jahr ein dreitägiger Aufenthalt in der Negev-Wüste mit Zeltübernachtung, Wüstenwanderungen und Lagerfeuer auf dem Programm. Durch den Aufenthalt in Gastfamilien und des Erlebens des zeitgleich stattfindenden jüdischen Pessach-Festes erhalten die Jugendlichen tiefe Einblicke in das israelische Familienleben.

Die Bewerbungsfrist für den Jugendaustausch endet am 12.01.2018. Hierzu können weiterführende Informationen sowie das Anmeldeformular der Ausschreibung entnommen werden. Die Vorbereitungstermine in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz vom 02.02. bis 04.02. und 10.03. - 11.03.2018 sind verbindlich wahrzunehmen. Die Rückbegegnung in Brandenburg an der Havel findet voraussichtlich in den Sommerferien 2018 statt.

Für Rückfragen stehe ich gern unter 0178/2873516 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Niels Haberlandt